Home Linktree Regeln & FAQ Plugins Dynmap Zum Discord Team Kontakt
Der Server ist

Regeln & FAQ

Wie unser Server funktioniert und worauf du achten solltest.




Hallo Mitspieler!


Und damit 'Herzlich Willkommen' bei HüttenGaudi!


Diese Seite hilft dir mit uns Minecraft zu spielen, dich auf unserem Server zurecht zu finden und zeigt dir den Weg zu deinem HüttenGaudi! Minecraft!

Wie genau der Server funktionieren und was es dabei zu beachten gibt, erfährst du weiter unten in den jeweiligen Abschnitten. Natürlich ist es erstmal etwas viel zum lesen, aber nur so können wir sicherstellen dass alle friedlich zusammen Minecraft spielen, nach der Freischaltung hast du bei uns ein völlig freies und unkompliziertes Minecraft Leben!
Solltest du Fragen haben, Vorschläge haben oder du möchtest etwas melden, dann kannst du dich jederzeit über das Kontaktformular bei uns melden.
Darauf können wir schneller reagieren und es ist die beste Möglichkeit Kontakt zu uns aufzunehmen wenn gerade keiner aus unserem Team online ist!
Denn bei uns eines wichtig; Spaß an Minecraft - HüttenGaudi! ist ein Server der jedem aktiven Spieler gehört.
Auch wenn wir uns dafür einsetzen, dass jeder das Minecraft spielen kann, das er haben möchte sowie jeder tun und lassen kann wie er es möchte,
braucht es in einer Community trotzdem ein paar grundlegende Regeln.
Diese Regeln sind nicht zu streng bzw. mit normalem Menschenverstand zu verstehen und werden dir auf dieser Seite erklärt. In den Abschnitten auf dieser Seite gibt es Erklärungen zu den einzelnen Serverbereichen sowie Infos zu unseren Plugins. Um bei uns freigeschaltet zu werden, musst du den Abschnitt "Unsere Regeln" komplett gelesen haben, ansonsten schaffst du es nicht durch unser Freischaltsystem.



Das ist dein Weg zum Siedler von HüttenGaudi!


Nach deinem ersten Spawn, folge dem Weg bis es über eine Steintreppe runter geht.
Nun befindest du dich am Anfang unseres Spawntests, in dem wir prüfen können ob du den Abschnitt "Unsere Regeln"
wirklich gelesen hast. Du musst für die Freischaltung nicht alles auf dieser Seite lesen; Wichtig sind aber "Unsere Regeln"! Wir empfehlen dir aber trotzdem früher oder später alles auf dieser Seite zu lesen um dich besser zurecht zu finden. Schaffst du es durch den Spawn, hast du die Regeln wirklich gelesen und wirst damit automatisch zum Spieler von HüttenGaudi! Du brauchst dafür keinen Admin oder Teammitglied und kannst danach direkt mit Hilfe dieser Seite weiter spielen.



Du wurdest nicht freigeschaltet?


Dann hast du leider etwas falsch gemacht und sicher nicht den Abschnitt "Unsere Regeln" gelesen, denn unser System funktioniert fehlerfrei.
Du möchtest eine zweite Chance? Das ist möglich, jeder hat ja mal einen schlechten Tag. Lese dafür dieses Mal richtig den Abschnitt "Unsere Regeln" und sende uns dann eine Nachricht über Discord oder über unser Kontaktformular. Gebe uns dabei deinen Minecraft Namen an, eine Kontaktmöglichkeit, eine Begründung für deine zweite Chance und den richtigen Begriff (letzter Raum) für deine Freischaltung an.



Was du bei uns beachten musst...


Mit der Teilnahme am Spielgeschehen auf unserem Server akzeptierst du bei der Freischaltung als Spieler, unsere Regeln so wie unsere Nutzungsbedingungen.


Unser Spielprinzip


Grundsätzlich spielen wir normales Minecraft Survival.
Dabei ist uns ein Satz wichtig:

Alles kann, nichts muss.

Du kannst bei uns im Rahmen der einfachen Regeln auf dieser Seite in Minecraft tun und lassen was man in Minecraft eben so macht! Erze sammeln, Bauwerke bauen, mit anderen spielen oder dich als Einzelkämpfer beweisen.
Um das Miteinander auf unserem Server zu fördern und Minecraft um ein paar Zusätze zu erweitern, haben wir verschiedene Plugins wie z.B. Mechaniken und Shops um untereinander zu handeln. Diese Server Mechaniken kann man nutzen aber man muss sie nicht nutzen.
Wenn dich interessiert wie du unsere Plugins verwenden kannst, kannst du den Absatz "Plugins" auf dieser Seite lesen. Darin wird alles sehr gut für dich erklärt.

Vote für uns


Das ist natürlich keine Pflicht! Trotzdem würden wir dich bitten, für einen aktiven Server, täglich mit /vote zu voten.
Als Gegenleistung bekommst du für jeden Vote einen Treuepunkt. Diese Punkte kannst du sammeln und gegen tolle Items eintauschen.

Wichtig ist uns dabei: Du votest nicht für den Server sondern tatsächlich für dich und deine Mitspieler! Denn nur wenn du täglich votest, hast du die Möglichkeit dass du neue Mitspieler bekommst und dein Server nicht ausstirbt!
Um zu voten musst du nicht unbedingt in Minecraft online sein und auf den Server kommen. Du kannst auch einfach unterwegs vom Handy aus täglich voten! So bekommst du trotzdem deinen täglichen Treuepunkt. Gebe dafür beim voten einfach wie gewohnt deinen Minecraft Namen an.

Voten bedeutet neue Mitspieler und aktiver Server^^

Für einen täglichen Vote bekommst du einen Treuepunkt für den /vote shop. Mehr Infos zu den Befehlen auf der Homepage unter Plugins.


Discord


Discord ist bei uns keine Pflicht. Allerdings erfährst du auf unseren Discord regelmäßig alle Neuigkeiten, bekommst Hilfe zu Fehlern oder Fragen und findest eine aktive Gemeinschaft die zusammen auf unserem Minecraft Server spielt.

Wir würden uns freuen wenn auch du dabei bist! Schau doch mal rein: Zum Discord


Farmwelten & Farmen


Um die Hauptwelt (/spawn) zu schützen und allen Spielern die selbe Chance zu geben, haben wir Farmwelten für Normal, Nether und End. Begehbar ist die normale Farmwelt über das Portal am /warp spawn. In den Farm-Nether und das Farm-End kommt man über die normalen Minecraft Portale (Obsidianportal & Festungsportal) in der Farmwelt.

Damit man immer wieder Neues entdecken kann und tolle neue Welten erkunden kann, werden die Farmwelten alle 2 Wochen, am 01. und am 15. des Monats zurückgesetzt und gegen völlig neue Welten ersetzt. So kann man immer wieder etwas neues erleben und jeder kann Erze, Schiffswracks, Dungeons, Minen und Co. finden! Denke also daran deine Items und Co. vor der Erneuerung aus den Farmwelten zu sichern!
Da die Farmwelten zurückgesetzt werden, können wir in den Farmwelten keine Homepunkte anbieten, sonst würde im ungünstigsten Fall der alte Homepunkt auf der neu generierten Welt in einem Berg stecken, wodurch der Spieler bei der Teleportation sterben würde und alle seine Items verlieren könnte. Für die Sicherheit der Spieler haben wir so mehr Survival in den Farmwelten.
Du hast jedoch die Möglichkeit jederzeit mit "/spawn" zurück an den Spawn der Hauptwelt zu kommen.

Beachte aber bitte, dass wir eine Gemeinschaft sind! Deswegen nehme nur die Items mit die du auch wirklich brauchst.
Das Farm End z.B. ist nicht dafür gedacht um alle Elytras und Shulkerboxen einzusammeln, nur um sie dann teuer weiter zu verkaufen. Solltest du das tun, entziehen wir dir diese Items wieder.
Jeder soll die Chance haben, selbst tolle Items zu finden.

In den Hauptwelten (Normal, Nether, End) sind Dinge wie Minestrapping, abholzen von Bäumen auf Stellen die nicht bebaut werden, Material sammeln usw. - ausdrücklich nicht erwünscht!
Dafür kann man die Farmwelten nutzen und alles zerstören was man möchte.
Erlaubt sind in der Hauptwelt längerfristige Tierfarmen mit bis zu 15 Tieren je Art (keiner braucht auf Dauer 20 Schafe usw.) und Ackerbau.


Villager / Dorfbewohner


Da Villager seit der Minecraft Version 1.14 sehr Leistungsintensiv sind und es einige Spieler mit den Dorfbewohnern übertrieben haben, mussten wir ein paar Masßnahmen ergreifen um einen flüssigen Server zu garantieren.
Daher ist zum Schutz des Servers, das Züchten sowie das Leveln von Villagern nicht mehr möglich.

Handeln mit Villagern
Dafür gibt es bei "/warp Kaufhaus" eine schöne Shopping Meile mit mehreren Villagern jeder Art. Dort kann gehandelt werden, da ist für jeden was dabei und ein paar Farmen wie z.B. eine XP-Farm gibt es dort auch zu entdecken. Schau mal vorbei.

Überfälle / Raids
Für Überfälle gibt es das "Überfalldorf". Du findest es über den Netherhub. Gehe am Spawn durch das Netherportal und dann nach rechts. Das Überfalldorf ist ausgeschildert.

Villager für Farmen
Für z.B. Eisenfarmen, kannst du dir über Votepunkte bis zu 3 Villager verdienen - Löse deine Punkte im "/vote shop" gegen ein Villagerei ein und löse das dann bei einem Admin ein. Er setzt dir dann den Villager wo du ihn haben möchtest.

Villager in der Farmwelt
In der Farmwelt sind weiterhin Villager aktiviert. Dort kannst du außer im Kaufhaus weiter mit den Villagern handeln wie gewohnt.


Nicht griefen!


Das ist der wichtigste Grundsatz bei uns...

Als "Griefer" werden Spieler in Online-Multiplayer-Spielen bezeichnet, die anderen den Spielspaß verderben und Probleme verursachen.
Das bedeutet: Achte auf andere Spieler und deren Besitz. Gehe nicht durch Türen die anderen gehören, baue nichts ab was andere gebaut haben,
öffne keine Truhen und Öfen von anderen und vorallem: nehme keine Items die dir nicht gehören.
Auch das umgehen von Türen, indem man sich einfach durch Decken, Wände, Fels usw. baut - ist griefen und wird mit Baurechteentzug bestraft.

Griefen ist auf jeder unserer Minecraft Welten absolut verboten!
Admins können jederzeit überprüfen wer, was, wo und wann getan hat. Solltest du beim griefen erwischt werden, müssen wir dich leider vom Server werfen.

Sollte jemand bei dir gegrieft haben bzw. wenn bei dir ein Schaden entstanden ist, kannst du einen Admin rufen, der das für dich überprüft und evtl. wieder herstellt. Das HüttenGaudi! Team kann jeden Griefer Schaden schnell wieder beseitigen, keine Panik eure Items und Bauwerke sind sicher!
Um deine eigenen Gegenstände, Türen usw. trotzdem selbst zu schützen, sichere sie immer mit dem chat Befehl: /cprivate


Nicht cheaten!


Wir stehen für ein gleichwertiges Spielerlebnis für alle Spieler. Deswegen sind alle Cheats und Hacks wie z.B. X-Ray, fliegen (ohne Elytra) usw. ausdrücklich verboten! Unser Team kann durch verschiedene Plugins jeden Cheater entlarven. Um die Gleichheit unter den Spielern zu schützen, hat ein solches Verhalten einen Serverbann als Resultat.


Kein AFK!


Natürlich kann man mal kurz rumstehen weil man irgendetwas anderes macht. Der Postbote klingelt, jemand ruft an, man schreibt eine Nachricht oder isst gerade - es gibt ja noch ein Leben außerhalb von Minecraft und dafür darf man gerne auch mal AFK rum stehen^^

Bei uns ist es allerdings nicht erwünscht das Spiel AFK zu durchleben. Daher wirst du nach 30 Minuten automatisch vom Server gekickt.
Trotz kick ist es auch unter 30 Minuten nicht erlaubt AFK zu farmen, zu angeln oder sich einen sonstigen Vorteil durch AFK zu erstehen. Das umfasst auch Autoklick Clients und sonstige AFK Programme.
Stellen wir bei dir AFK- Aktivitäten fest, wirst du ermahnt. Bei weiterer Missachtung müssen wir dich leider mit einem temporären Bann bis hin zum vollständigen Bann vom Server werfen.


Achte den Server!


Natürlich kannst du bei uns Minecraft spielen wie du es möchtest. Doch auch wenn unser Server einiges kann, bitten wir dich etwas auf den Server zu achten. Dazu befolge am besten diese Punkte:

- Tierfarmen mit bis zu 15 Tieren je Art
- Übertreibe es nicht mit den Beobachtern (Eine Farm mit über 5 Beobachtern kann auch mit nur einem auskommen!)
- Übertreibe es nicht mit den Trichtern (Eine Farm mit über 5 Trichtern kann auch mit nur einem auskommen!)
- Nutze statt Trichtern die Magnettruhen mit "/cmagnet on"
- Keine Transportsysteme mit Trichtern; Nutze Wasserwege!
- Sollten doch mal Trichter nötig sein, versuche sie je mit einem Block zu überdecken, dann wird darüber nicht ständig abgefragt und es entlastet den Server.
- Übertreibe es nicht mit Mobfarmen. Sie sollten nur so groß sein, dass sie einen Teil des Eigenbedarfs decken. Ansonsten muss es eine Gemeinschaftsanlage für alle sein!
- Nicht all zu komplexe Redstone Schaltungen, vieles kann auch mit den Mechaniken und erweitertem Redstone (unter Plugins) gelöst werden.
- Nutze für Minecarts nicht die klassischen Redstoneschienen sondern die Blöcke unter = Minecarts = auf der Plugins Seite. Powerschienen sind deswegen für einen stabilen Server nicht gewünscht.

Solltest du diese Bitte nicht beachten bzw. gegen diese Regeln verstoßen, wird das Team eingreifen und die Tiere, Mobfarmen oder Blöcke entfernen bzw. dich auf den Umbau deiner Farmen hinweisen oder deine Farmen umbauen!.


Dein Anfang


Nach deiner Freischaltung spawnst du an unserem Hauptspawn. Von hier aus kommst du in die Farmwelten, in unseren NetherHub, in die Kreativ Welt und natürlich in die normale Survival Welt, in der sich auch der Hauptspawn befindet. Außerdem findest du am Hauptspawn den Weg zum Marktplatz, an dem Spieler Items tauschen und suchen können.
Das Netherportal ist der Weg zu unserem NetherHub. Hier werden die Spieler und wichtige Orte auf dem Server verbunden! Damit kommst du z.B. zur mittlerweile größten Stadt Seedorf.
Gehe in den NetherHub nur mit mindestens einem goldenem Rüstungsteil! Seit der Minecraft Version 1.16 greifen dich Piglins an wenn du kein Gold trägst.

Zurück an den Hauptspawn kommst du jederzeit aus jeder Welt mit dem Befehl: /spawn

Und was tust du nun als erstes? Du kannst dich dem großen SeeDorf anschließen, kannst dich anderen Spielern anschließen oder einfach selbst in die Wildnis ziehen. Du hast es in der Hand!


User Shops


Um das Spielerlebnis und das Zusammenspiel untereinander zu fördern, bieten wir den Spielern an, Shops zu erstellen. Mit ihnen kannst du Items handeln, ganz ohne Geld! Die Währung sind Diamanten.
Shops bedeuten; tauschen, verkaufen, suchen und finden. Wie das genau geht, wird dir ganz einfach unter "Plugins" bei "Shops" erklärt.
Die User Shops befinden sich am "/warp Markt".


PVP


Auf unserem Server ist PVP generell aktiviert - das bedeutet aber nicht dass du jeden abschlachten kannst wie du es lustig findest.
PVP ist nur erlaubt, wenn beide damit einverstanden sind.
Solltest du Spieler einfach so schlagen, können wir dich auf unserem friedlichen Server nicht gebrauchen. Für PVP können Spieler PVP Arenen bauen.


Umgang untereinander


HüttenGaudi! steht für Gemeinschaft... und in dieser ist nicht nur ein höflicher Umgang wichtig sondern auch sich gegenseitig zu helfen.
Natürlich haben wir ein tolles Team das euch jederzeit versucht zu helfen und für euch da ist, es ist aber auch jeder dazu aufgefordert, anderen Spielern bei Fragen, Problemen und gemeinsamen Projekten zu helfen.

Respekt, ein ordentlicher Umgangston und das Eigentum anderer Spieler zu respektieren, steht dabei an oberster Stelle – das ist es was den Multiplayer von Minecraft bei uns ausmacht: Minecraft miteinander erleben!
Hier wird es endlich Zeit, dir den richtigen Weg zu deiner Freischaltung zu zeigen.
Der richtige Weg bei den letzten drei Türen im Holzraum ist etwas a-kus-tisch-es.
Für den Frieden aller Spieler, schützen wir uns damit vor Leuten die unsere Regeln einfach nicht lesen...


Admins, Mods, Supporter & Baumeister - Das HG! Team


Zuletzt wollen wir dir noch erklären wofür wir unser Team haben. Du kannst das Team jederzeit über unseren Discord oder über unser Kontaktformular erreichen.
Das HG! Team ist da um den Server zu verwalten, euch zu helfen und den Frieden unter den Spieler zu sichern. Gerne kannst du dich auch über das Kontaktformular für einen Posten im Team bewerben.
Das sind die Aufgaben des HüttenGaudi! Teams:


- Helfen dir bei Griefern

- Geben dir keine Items

- Machen für dich keine Worldedit Aktionen außer in besonderen Fällen

- Protecten nichts für dich; mit /cprivate kannst du vieles selbst sichern

- Ermöglichen dir nach Absprache große Projekte für die Hauptwelt (Citybuild) im Creative Modus zu bauen

- Verbessern den Server bei Hinweisen

- Machen nicht Tag / oder Regen ende

- Helfen dir gerne bei Fragen (Nutze auch jederzeit gerne unseren Discord oder das Kontaktformular!)



Regeln, Funktionen & Befehle


Unser Serverbereich mit dem Hauptspawn ist das klassische Minecraft das du aus dem Singleplayer kennst. Hier ist alles möglich was du auch aus dem Singleplayer kennst; Besuche den Nether (wir haben den 1.16.1 Nether mit NetherHub!), entdecke das Ozean Monument, erkunde die Mansion oder kämpfe gegen den Enderdrachen im End! Einfach Minecraft wie du es kennst.
Dabei gibt es keine besonderen Regeln oder Plugins, nur das Nötigste um das flüssige und friedliche Spielerlebnis zu sichern.


Was muss ich auf der Survival Welt beachten?


- Griefen: Wie in allen Welten verboten!
- AFK Angeln: Ist nicht erlaubt und wird von einem Plugin blockiert.
- Zero Tick Farmen: Sind nicht erlaubt.
- Tierfarmen: Übertreibe es nicht mit deinen Tierfarmen! Das führt zu Laggs, keiner braucht auf Dauer 30 Schafe usw.
- Tierindustrie: Automatische Farmen wie z.B. Kuhfarm auf 1x1 Block, sind nicht erlaubt.


- Dörfer & Loots:
Wenn du etwas von einem Acker nimmst, pflanze es wieder nach.
Wir spielen einen Multiplayer, dass bedeutet: wir spielen zusammen.
Andere Spieler freuen sich wie du, wenn sie etwas in einem Dorf finden.
Selbes gilt für den Nether; Lass für andere die Lohen Spawner stehen und lass ein paar Nether Warzen übrig.


- Villager / Dorfbewohner:
Da Villager seit der Minecraft Version 1.14 sehr Leistungsintensiv sind und es einige Spieler mit den Dorfbewohnern übertrieben haben, mussten wir ein paar Masßnahmen ergreifen um einen flüssigen Server zu garantieren.
Daher ist zum Schutz des Servers, das Züchten sowie das Leveln von Villagern nicht mehr möglich.

Handeln mit Villagern
Dafür gibt es bei "/warp Kaufhaus" eine schöne Shopping Meile mit mehreren Villagern jeder Art. Dort kann gehandelt werden, da ist für jeden was dabei und ein paar Farmen wie z.B. eine XP-Farm gibt es dort auch zu entdecken. Schau mal vorbei.

Überfälle / Raids
Für Überfälle gibt es das "Überfalldorf". Du findest es über den Netherhub. Gehe am Spawn durch das Netherportal und dann nach rechts. Das Überfalldorf ist ausgeschildert.

Villager für Farmen
Für z.B. Eisenfarmen, kannst du dir über Votepunkte bis zu 3 Villager verdienen - Löse deine Punkte im "/vote shop" gegen ein Villagerei ein und löse das dann bei einem Admin ein. Er setzt dir dann den Villager wo du ihn haben möchtest.

Villager in der Farmwelt
In der Farmwelt sind weiterhin Villager aktiviert. Dort kannst du außer im Kaufhaus weiter mit den Villagern handeln wie gewohnt.


- Nether:
Survival hat seinen eigenen Netherhub, betreten werden kann er über den Spawn auf der linken Seite.
Trage mindestens ein Goldteil als Kleidung, damit dich die Piglins nicht angreifen!
Über den Netherhub kannst du dich mit deinem eigenen Netherportal mit anderen Spielern verbinden.


- Netherportale:
Sind generell immer erlaubt. Wunder dich aber nicht wenn du mit deinem Portal bei einem anderen Spieler heraus kommst.
Minecraft ist so aufgebaut dass Netherportale immer mind. 1024 Blöcke voneinander entfernt sein müssen um sich nicht in die Quere zu kommen.
Deswegen sichere am besten deine Nether Portale, damit andere nicht in deine Farmen/ Wohnhäuser und Minen kommen.
Wie du Probleme mit den Portalen verhindern kannst und wie du Nether Portale gezielt setzen kannst, bekommst du im Minecraft Wiki zu den Nether Portalen erklärt.


Chatbefehle & Funktionen


Damit deine Items, Bauten usw. gesichert sind und du trotzdem schnell zwischen den Spielmodi bei HüttenGaudi! hin und her springen kannst,
haben wir für unseren Multiplayer notwendige Plugins. Wie diese funktionieren und welche Befehle es gibt, erfährst du hier:


/rules = Zeige die Homepage, das Kontaktformular bzw. wichtige Links an.

/spawn = Zurück an den Survival Spawn, auch im End und im Nether.

/warp markt = Zu den User Shops

/warp end = Funktioniert nur im End! Die End Portale im Multiplayer funktionieren nicht immer richtig.
Mit dem Warp kommst du zum Enderdrachen. Mit /spawn wieder aus dem End raus

/sethome BEZEICHNUNG = Setzt du dein Home, im Platzhalter [Bezeichnung] kannst du eintragen was du möchtest.

/home BEZEICHNUNG = Zurück zu deinem festgelegten Home.

/delhome BEZEICHNUNG = Lösche eines deiner Homes.

/homes = Zeige deine Homes an.


Anti-Grief Plugin:


/lwc mode nolock on/off = Mit "off" kannst du das automatische Sichern von Türen, Kisten usw. ausschalten und mit "on" wieder einschalten.

/cprivate = sichere damit deine Truhen, Türen, Öfen, usw. damit andere Spieler keinen Zugriff zu deinen Items & Gebäuden haben

/cprivate PLAYER = Schreibe hinter /cprivate den Namen eines Freundes bzw. anderen Spielers um Türen, Truhen usw. für sie zu sichern

/cpassword *** = Lege damit ein 3-stelliges Passwort (z.B. /cprivate 123) für deine Türen, Truhen usw. fest.

/cmodify = Damit kannst du nachträglich die Einstellungen deiner gesicherten Gegenstände überarbeiten und Benutzer hinzufügen

/unlock = Damit wird die nächste angeklicke Sicherung von dir entfernt.

/chopper on = Damit kannst du deine Kiste für einen Trichter freischalten (Schutz vor Griefer)

/chopper off = Damit kannst du deine Kiste für einen Trichter sperren (Schutz vor Griefer)

-= Viel Spaß! =-




Regeln, Funktionen & Befehle


In der Kreativ Welt kannst du im Gamemode 1 bzw. Creative Modus alles tun und lassen bzw. bauen was du möchtest! Pixelarts, Bautests, dein Traumhaus, versuche mit Redstone oder was auch immer du möchtest. Achte dabei aber trotzdem auf andere Spieler, griefe nicht, verändere nichts von anderen Spielern und achte deren Bauwerke.

Sollte es sich zeigen, dass du ein guter Blockkünstler bist, hast du bei uns die Möglichkeit Baumeister zu werden und den Server noch mehr mitzugestalten!


Was musst du in der Kreativ Welt beachten?


- Griefen ist, wie in allen Welten; verboten!

- Tiere können in der Kreativ Welt nicht gespawnt werden, die Spawneier funktionieren nicht. Damit schützen wir den Server vor Missbrauch.

- Das Inventar ist von Survival getrennt.


-= Werde kreativ, viel Spaß! =-




Regeln, Funktionen & Befehle


Unser Serverbereich 'Skyblock' ist das klassische Minecraft Skyblock zu Survival Bedingungen jedoch mit einer tollen Modifikation;
Mach dich auf eine Reise durch die Biome mit dem Cobblestone-Generator! Denn damit bekommst du nicht nur Cobblestone,
sondern mit steigendem Level auch Eisen, Diamant, Erde und ganz besondere Items, die du noch nie in einem Cobblestone-Generator gesehen hast...



Wie erstelle ich eine Insel?


An deine Insel zu kommen ist ganz einfach, du brauchst dafür keinen Admin.
Dabei hast du zwei Möglichkeiten:

- Singleplayer
Erstell dir selbst eine Skyblock Insel! Gebe dafür in den Chat '/is', '/island' oder '/insel' ein.

- Teamplayer
Tritt einem Team bei oder erstell für dein Team mit '/is' eine Insel und lade dann weitere Spieler mit dem Befehl '/is team' auf deine Insel ein.
Achtung: Wer bereits eine Insel besitzt und einem Team beitritt, verliert seine Insel! Pro Team gibt es einen Besitzer und 4 Mitglieder.



Welche Insel soll ich wählen?


Du kannst zwischen 3 Inseln wählen. Wie diese aussehen, siehst du auf der Glasplattform links vom Skyblock Portal.
Alle Inseln haben die gleichen Blöcke bzw. keinen Vor- oder Nachteil; Nur die Anfangsbedingungen sind unterschiedlich.
Hier ist die Beschreibung zu den Inseln:

- Anfänger Skyblock Insel (Wassereimer)
Die Insel für Spieler, welche Skyblock noch gar nicht oder lange nicht mehr gespielt haben.
Der Cobblestone-Generator ist bereits fertig aufgebaut und die Fläche zum starten ist größer.
Pass auf die Lava und das Feuer auf!

- Classic Skyblock Insel (Grasblock)
Die klassische Skyinsel mit allem was man für einen guten Skyblock Start braucht

- Insel für Sky Experten (Lavaeimer)
Die schwere Insel nur für Skyblock Experten!
Du hast wenig Platz, keine Kuh und musst dir deinen Eimer erst noch verdienen.
Pass auf die Lava und die Eisblöcke auf!


Was muss ich auf Skyblock beachten?


- Griefen ist, wie in allen Welten; verboten!
- PVP ist erlaubt, übertreibe es aber nicht.
- Der Nether und das End sind für die Stabilität des Servers in Skyblock leider deaktiviert. Daher wird ein Nether Portal nicht funktionieren.
- AFK Angeln ist nicht erlaubt und wird von einem Plugin blockiert.
- Zero Tick Farmen: Sind nicht erlaubt.
- Ein Reset deiner Insel darf nur mit einem Admin durchgeführt werden! Das selbstständige Reseten ist fehlerhaft, wer es trotzdem macht, bekommt Skyblock verbot!
- Übertreibe es nicht mit deinen Tierfarmen! Das führt zu Laggs, keiner braucht auf Dauer 30 Schafe usw.
- Du darfst dich mit anderen Inseln erst verbinden wenn du Insel Level 11 erreicht hast!
- Stures Blockpunktefarmen ist nicht erlaubt; Deine verbauten Blöcke müssen einen Sinn ergeben und nicht dafür dienen möglichst schnell Insel Level zu erzeugen!
- Wasser darf nicht dauerhaft ins Void (Leere) fließen. Nur kurz erlaubt um z.B. tiefer zu bauen.
- Lava darf nicht ins Void fließen
- Deine höchste und niedrigste Plattform darf maximal 30 Blöcke von der nächsten Plattform entfernt sein; Plattformen unter y:30 sind nicht gerne gesehen!
- Inseln die über 40 Tage nicht mehr besucht wurden, werden leider gelöscht.


Wie funktioniert das mit den Levels und Upgrades?


Jeder Block in Skyblock hat einen bestimmten Punktewert. Mit den gesammelten Punkten steigst du Insel Level auf. Ein Insel Level sind immer 1000 Punkte.
Berechne regelmäßig mit dem Befehl "/is level" dein Insel Level, da die Insel Level NICHT automatisch sondern erst nach deiner Berechnung steigen!
Je schöner und besser deine Insel wird, desto mehr Punkte sammelst du!
Ein Standard Cobblestone z.B. bringt nur einen Punkt. Mit einem bearbeiteten Diorit kannst du schon 4 Punkte pro Block bekommen.
Wie du den Wert eines Blockes bestimmst, siehst du in den Befehlen.
Mit höherem Insel Level schaltest du Upgrades für deinen Generator frei, vergisst du dein Insel Level mit "/is level" abzufragen,
kann es passieren, dass du ein Generator Upgrade überspringst und damit wichtige Blöcke vepasst.
Bis zum letzten Upgrade bekommst du fast alle Blöcke und Items aus Minecraft in Skyblock!

Aber Achtung! Fall nicht herunter und sterbe nicht - Bei jedem Tod werden dir 80 Punkte abgezogen!


Chatbefehle & Funktionen


/is, /island, /insel = Der Hauptbefehl. Damit kann man seine Insel erstellen und danach immer wieder zu seiner Insel zurück kommen.

/is spawn = Zurück zum Skyblock Spawn.

/is help = Alle Insel Befehle anzeigen.

/is team = verwalte dein Team - Spiele zusammen mit deinen Freunden auf einer Insel Skyblock.

/is sethome = Spawnpunkt für /is auf Insel neu setzen.

/is sethome 1 / 2 = Bis zu zwei Spawnpunkte für /is home 1 oder /is home 2 auf deiner Insel setzen.

/is settings = Einstellungen für deine Insel; ua. Besuchereinstellungen.

/is level = Mit diesem Befehl berechnest du dein aktuelles Insel Level und bekommst die benötigten Punkte für das nächste Level angezeigt.
Achtung: Die Level werden NICHT automatisch berechnet! Gebe den Befehl regelmäßig ein um kein Cobblestone-Generator Upgrade zu verpassen!

/is value = Zeigt dir den Punktewert des Blockes in deiner Hand an.

/is generator level = Zeigt dir dein aktuelles Generator Upgrade, die verfügbaren Blöcke und das nächste Upgrade an.

/warp generator = Hier kannst du dir alle Generator Upgrades ansehen! Zurück mit /is spawn oder /is.


Anti-Grief Plugin:


/lwc mode nolock on/off = Mit "off" kannst du das automatische Sichern von Türen, Kisten usw. ausschalten und mit "on" wieder einschalten.

/cprivate = sichere damit deine Truhen, Türen, Öfen, usw. damit andere Spieler keinen Zugriff zu deinen Items & Gebäuden haben

/cprivate PLAYER = Schreibe hinter /cprivate den Namen eines Freundes bzw. anderen Spielers um Türen, Truhen usw. für sie zu sichern

/cpassword *** = Lege damit ein 3-stelliges Passwort (z.B. /cprivate 123) für deine Türen, Truhen usw. fest.

/cmodify = Damit kannst du nachträglich die Einstellungen deiner gesicherten Gegenstände überarbeiten und Benutzer hinzufügen

/unlock = Damit wird die nächste angeklicke Sicherung von dir entfernt.

/chopper on = Damit kannst du deine Kiste für einen Trichter freischalten (Schutz vor Griefer)

/chopper off = Damit kannst du deine Kiste für einen Trichter sperren (Schutz vor Griefer)


-= Viel Spaß und fall nicht runter! =-




Coming soon...


Überraschung!




Bei Fragen, Vorschlägen oder Meldungen, nutze bitte jederzeit unser
Kontaktformular oder unseren Discord.